Vom 14. – 16. Mai fand in Minden das 35. Gio To Fest statt. Die Deckenpfronner Vovinamgruppe war durch Meister Rainer, Martina, Jonathan und Tamara K. vertreten. Die Gruppen kamen aus Stuttgart, Mühlacker, Göppingen, Minden, Hannover, Lübecke und Deckenpfronn.

Am Samstag, um 10Uhr in der Früh, fand sich Jonathan sowie 7 weitere Prüflinge vor dem Prüfungskomitee wieder. Nach fünf Stunden waren alle Prüflinge fertig. Wir gratulieren Jonathan zum 1.Dan und natürlich allen anderen Prüflingen (4 Traineranwärter, 2x 1.Dan, 2x 3.Dan) zu den bestandenen Prüfungen und wünschen ihnen alles Gute für ihre weitere Zukunft.

Während die Prüflinge unter den prüfenden Blicken der Meister ihre Können bewiesen, machte sich der Rest der Gruppe daran die Zelte aufzubauen. Meister Rainer zog es jedoch vor, mit Hund Calliou im nahegelegen Gasthaus  zu nächtigen. Eine freie Trainingseinheit war von 17 – 19Uhr auf dem Programm. Traditionell wurde im Anschluss gegrillt. Glück hatte alle Teilnehmer mit dem Wetter, denn es war durchweg schön und kein Wölkchen ließ sich blicken.

Anders sah dies schon am nächsten Morgen aus. Gefrühstückt wurde bei wechselhaften Wetter bei dem wirklich alles vertreten war, Sonne, Wolken und Regen. Der Sonntag stand ganz im Zeichen von Training. Ob Kampftaktiken oder Don Chan (Beinscheren) die 8 Meister teilten sich die 90 Schüler und Trainer unter sich auf. Nach einem langen Trainingstag ließen Schüler, Trainer und Meister den Abend am Lagerfeuer ausklingen.

Die Stimmung war trotz des wechselhaften Wetters fröhlich.